Angebote zu "Kaufmann" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Rademacher, A: Berechnung betrieblicher Altersv...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2010, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterweisung Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation), Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Rademacher, Anne, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Briefe, Bewerbungen, Wiss. Arbeiten, Rhetorik, Seiten: 28, Gewicht: 64 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Alterssicherung in Deutschland
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.10.2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Alterssicherung in Deutschland, Titelzusatz: Festschrift für Franz Ruland zum 65. Geburtstag, Auflage: 1. Auflage von 1970 // 1. Auflage, Redaktion: Becker, Ulrich // Kaufmann, Franz-Xaver // Maydell, Bernd Baron von // Schmähl, Winfried // Zacher, Hans F., Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altersversorgung // Alterssicherung // Altersvorsorge // Ruhegeld // Medizin // Recht // Kriminalität // Sozialrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 766, Gewicht: 1158 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterw...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterweisung Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation) ab 1.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterw...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterweisung Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation) ab 7.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Steuerung der betrieblichen Altersversorgung in...
86,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.04.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Steuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa: garantierte Sicherheit?, Titelzusatz: Governance of Occupational Pensions in Europe: Guaranteed Security? Gouvernance des retraites professionnelles en Europe: Sécurité garantie?, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Redaktion: Kaufmann, Otto // Hennion, Sylvie, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Altersversorgung // Alterssicherung // Altersvorsorge // Ruhegeld // Arbeitsgesetz // Arbeitsrecht // Ökonomie // Wirtschaftswissenschaft // Soziologie // Medizin // Recht // Kriminalität // Sozialrecht // Sozialwissenschaften // Wissenschaft // Wirtschaft // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Betriebswirtschaft und Management // allgemein // Sozialrecht und Medizinrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 408, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Gewicht: 816 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Die betriebliche Altersversorgung im Vergleich ...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schon seit längerem andauernde Wandel zur immer älteren Gesellschaft zieht ganz klar ein großes Problem mit sich: Die Gefahr der Altersarmut. Davon hört man ständig. Wege dieser Gefahr zu entgehen werden jedoch nur selten aufgezeigt. Es wird häufig nur von Nachteilen der geförderten Altersversorgung gesprochen. Mögliche Lösungsansätze und Antworten werden nur selten genannt.Dieses Buch soll Lösungen und Antworten liefern und das Gewirr der Altersvorsorge entflechten. Es dient als Entscheidungsstütze sowie als Handbuch und bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zu den staatlich geförderten Altersvorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen in Deutschland.Nach einem kurzen Überblick des deutschen Rentensystems werden alle staatlich geförderten Vorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen erörtert. Dabei werden neben der Funktionsweise der betrieblichen Altersversorgung (bAV) auch die der Basis- und der Riester-Rente aufgezeigt. Darauf aufbauend werden die drei Vorsorgemöglichkeiten unter mehreren Gesichtspunkten miteinander verglichen. Dazu gehört auch eine Beispielrechnung, die für einen bestimmten Fall die optimale Lösung darstellen soll, sowie eine Übersicht des gesamten Vergleichs.Marcel Hoyer beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Altersvorsorge in Deutschland. Während seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Finanzberatung mit der Zusatzqualifikation Finanzassistent, für deren sehr erfolgreichen Abschluss er mit dem Preis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet wurde, sammelte er erste Erfahrungen in der Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zum Thema der betrieblichen Altersversorgung. Diesem Themengebiet blieb er auch während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim treu. Während seines Studiums entstand diese Abschlussarbeit, in welcher er die betriebliche Altersversorgung mit anderen staatlich geförderten Rentenversicherungen vergleicht. Seit dem Abschluss seines Studiums unterstützt er den Vorstand der Bühler Consultants AG, eine Unternehmensberatung die Arbeitgeber im Bereich der bAV berät, Konzepte erstellt, in deren Unternehmen umsetzt und die gesamte bAV-Arbeitgeberhaftung übernimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Die betriebliche Altersversorgung im Vergleich ...
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schon seit längerem andauernde Wandel zur immer älteren Gesellschaft zieht ganz klar ein großes Problem mit sich: Die Gefahr der Altersarmut. Davon hört man ständig. Wege dieser Gefahr zu entgehen werden jedoch nur selten aufgezeigt. Es wird häufig nur von Nachteilen der geförderten Altersversorgung gesprochen. Mögliche Lösungsansätze und Antworten werden nur selten genannt.Dieses Buch soll Lösungen und Antworten liefern und das Gewirr der Altersvorsorge entflechten. Es dient als Entscheidungsstütze sowie als Handbuch und bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zu den staatlich geförderten Altersvorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen in Deutschland.Nach einem kurzen Überblick des deutschen Rentensystems werden alle staatlich geförderten Vorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen erörtert. Dabei werden neben der Funktionsweise der betrieblichen Altersversorgung (bAV) auch die der Basis- und der Riester-Rente aufgezeigt. Darauf aufbauend werden die drei Vorsorgemöglichkeiten unter mehreren Gesichtspunkten miteinander verglichen. Dazu gehört auch eine Beispielrechnung, die für einen bestimmten Fall die optimale Lösung darstellen soll, sowie eine Übersicht des gesamten Vergleichs.Marcel Hoyer beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Altersvorsorge in Deutschland. Während seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Finanzberatung mit der Zusatzqualifikation Finanzassistent, für deren sehr erfolgreichen Abschluss er mit dem Preis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet wurde, sammelte er erste Erfahrungen in der Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zum Thema der betrieblichen Altersversorgung. Diesem Themengebiet blieb er auch während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim treu. Während seines Studiums entstand diese Abschlussarbeit, in welcher er die betriebliche Altersversorgung mit anderen staatlich geförderten Rentenversicherungen vergleicht. Seit dem Abschluss seines Studiums unterstützt er den Vorstand der Bühler Consultants AG, eine Unternehmensberatung die Arbeitgeber im Bereich der bAV berät, Konzepte erstellt, in deren Unternehmen umsetzt und die gesamte bAV-Arbeitgeberhaftung übernimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterw...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berechnung betrieblicher Altersvorsorge (Unterweisung Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation) ab 1.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Offene Immobilienfonds, Immobilienaktien und RE...
178,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Indirekte Immobilienanlagen gewinnen seit Jahren für die Anleger in Deutschland stetig an Bedeutung. Ursächlich hierfür sind die anhaltende Baisse an den Aktienmärkten, ein historisch niedriges Zinsniveau der Geldmärkte sowie die zunehmende Unsicherheit über die Zukunftsfähigkeit der traditionellen Alterssicherungssysteme. An diese Entwicklung knüpft das vorliegende Buch an. Inhalt ist die empirische Analyse der Leistungsfähigkeit von Offenen Immobilienfonds, Immobilienaktien und Real Estate Investment Trusts (REITs) für den Prozess der privaten Vermögensbildung und Altersvorsorge. Im Vordergrund steht dabei die Bewertung der Rendite-/Risikoeigenschaften indirekter Immobilienanlagen unter Verwendung finanzanalytischer Simulationsverfahren und Entscheidungskriterien. Die Analysen erfolgen unter direktem Einbezug von Anlagehorizont, persönlicher Risikoneigung und steuerlicher Situation des Anlegers. Für die Untersuchungen ist der Vergleich zur klassischen Aktien- und Rentenanlage massgeblich. Zudem wird die Möglichkeit sowohl der Einmalanlage als auch der periodischen Sparinvestition berücksichtigt. Neben Aussagen zur Single-Asset-Anlage stehen insbesondere die Ergebnisse zur Optimierung von Multi-Asset-Portfolios im Mittelpunkt der Analyse. Es gelingt der Nachweis, dass die untersuchten Anlageprodukte im Rahmen der privaten Vermögensbildung und Altersvorsorge zu einer Verbesserung der Rendite-/Risikostruktur der Anlegerportfolios führen. Eine Bildung effizienter Portfolios ist ohne indirekte Immobilienanlagen ausgeschlossen. Dr. Michael Nowak studierte an der Universität Leipzig Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Statistik, Finanzanalyse und Immobilienmanagement. Das Studium schloss er 2001 als Diplom-Kaufmann ab. Während seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Immobilienmanagement der Universität Leipzig promovierte er zum Thema: Indirekte Immobilienanlagen für die private Vermögensbildung und Altersvorsorge. Er führte zudem verantwortlich eine Vielzahl empirischer Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank AG (Frankfurt a.M.) und der DB Real Estate Investment GmbH (Eschborn) durch. Herr Dr. Nowak arbeitet seit 2003 als Freelance Consultant in den Bereichen Marktanalyse, Portfoliomanagement und Anlageprodukte. Dem Institut für Immobilienmanagement bleibt er weiterhin als Dozent verbunden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot