Angebote zu "Schlaglicht" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Michael Altinger: Schlaglicht
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit ?Hell? startete der Kabarettist Michael Altinger im Oktober 2016 die erste Kabarett-Trilogie. Zusammen mit seiner Ein-Mann-Band, Martin Julius Faber, führte er uns in eine neue Vision des ?Seins?, des ?Deins? und ?Meins?. Im zweiten Teil sieht der BR-Schlachthof-Gastgeber noch klarer und zündet ab Oktober mit ?Schlaglicht? ein weiteres Leuchtfeuer gegen Verlogenheit und zu einfache Antworten. Sie haben den ersten Teil verpasst? Egal - man muss ja auch kein Pferd geritten haben, um ein Auto zu fahren. Der Altinger hat alles parat, was Sie wissen müssen:?Tapferkeit ist gefragt. Standhaft bekennen wir uns zum Fünfklingennassrasierer, weigern uns aber beharrlich, Zahnseide zu benutzen. Im Männeryoga bearbeiten wir die Haltungsschäden, die wir uns beim Geburtsvorbereitungskurs zugezogen haben und bewegen uns erfolgreich auf der Sinnsuche, irgendwo zwischen Craftbeer-Seminaren und Grill-Kursen. Ab und zu weinen wir auch, damit uns die Frauen sensibel und modern finden.Wir sehen dabei zu, wie niedrige Zinsen unsere Altersvorsorge auffressen, und zum Ausgleich verschulden wir uns schon mal lustvoll im Hier und Jetzt. Der nächste Jesus stirbt dann halt nicht für unsere Schuld, sondern für unsere Schulden. Bis dahin posten wir weiter falsch geschriebene Speisekarten auf Instagram, damit sich der Leser für klüger halten kannals ein Dorfmetzger in Südtirol.?Und trotzdem wird alles gut. Denn der Altinger wird die Welt neu sortieren, uns an der Hand nehmen und sagen, dass wir richtig sind. Wir werden lachen, über uns und vor allem über die anderen. Denn die Realität wird erträglicher, wenn man sie neu erfindet, in einem Dorf, das die neue bayerische Bürgerlichkeit abbildet, wie kein zweiter Ort zwischen Donau und Chiemsee. Strunzenöd.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Michael Altinger (D) - Schlaglicht
18,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit ?Hell? startete der Kabarettist Michael Altinger im Oktober 2016 die erste Kabarett-Trilogie. Zusammen mit seiner Ein-Mann-Band, Martin Julius Faber, führte er uns in eine neue Vision des ?Seins?, des ?Deins? und ?Meins?. Im zweiten Teil sieht der BR-Schlachthof-Gastgeber noch klarer und zündet ab Oktober mit ?Schlaglicht? ein weiteres Leuchtfeuer gegen Verlogenheit und zu einfache Antworten. Sie haben den ersten Teil verpasst? Egal - man muss ja auch kein Pferd geritten haben, um ein Auto zu fahren. Der Altinger hat alles parat, was Sie wissen müssen:?Tapferkeit ist gefragt. Standhaft bekennen wir uns zum Fünfklingennassrasierer, weigern uns aber beharrlich, Zahnseide zu benutzen. Im Männeryoga bearbeiten wir die Haltungsschäden, die wir uns beim Geburtsvorbereitungskurs zugezogen haben und bewegen uns erfolgreich auf der Sinnsuche, irgendwo zwischen Craftbeer-Seminaren und Grill-Kursen. Ab und zu weinen wir auch, damit uns die Frauen sensibel und modern finden.Wir sehen dabei zu, wie niedrige Zinsen unsere Altersvorsorge auffressen, und zum Ausgleich verschulden wir uns schon mal lustvoll im Hier und Jetzt. Der nächste Jesus stirbt dann halt nicht für unsere Schuld, sondern für unsere Schulden. Bis dahin posten wir weiter falsch geschriebene Speisekarten auf Instagram, damit sich der Leser für klüger halten kannals ein Dorfmetzger in Südtirol.?Und trotzdem wird alles gut. Denn der Altinger wird die Welt neu sortieren, uns an der Hand nehmen und sagen, dass wir richtig sind. Wir werden lachen, über uns und vor allem über die anderen. Denn die Realität wird erträglicher, wenn man sie neu erfindet, in einem Dorf, das die neue bayerische Bürgerlichkeit abbildet, wie kein zweiter Ort zwischen Donau und Chiemsee. Strunzenöd

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Börsendinos: Rettet die Aktie!
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Börsendinos", das sind Dr. Friedhelm Busch, Hermann Kutzer, Dr. Bernhard Jünemann, Stefan Riße und Raimund Brichta fünf der renommiertesten und beliebtesten Börsenjournalisten Deutschlands. Zusammen bringen sie es auf mehr als 150 Jahre Marktbeobachtung."Rettet die Aktie!" ist ein Weckruf für die Aktienkultur in Deutschland: Börsenlehrbuch, Ratgeber und Schlaglicht auf die aktuelle Situation der Märkte gleichermaßen. Fünf der bekanntesten Börsenjournalisten Deutschlands im Schlagabtausch. Eine Debatte zur Aktienkultur in Deutschland. Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Aktie als Mittel für Vermögensaufbau und Altersvorsorge. Zahlreiche Anekdoten, Tipps und lehrreiche Weisheiten aus über 150 Jahren Börsenerfahrung. Lehrbuch zum Thema Börse, verpackt in eine spannende Diskussion

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Börsendinos: Rettet die Aktie!
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Börsendinos", das sind Dr. Friedhelm Busch, Hermann Kutzer, Dr. Bernhard Jünemann, Stefan Riße und Raimund Brichta fünf der renommiertesten und beliebtesten Börsenjournalisten Deutschlands. Zusammen bringen sie es auf mehr als 150 Jahre Marktbeobachtung."Rettet die Aktie!" ist ein Weckruf für die Aktienkultur in Deutschland: Börsenlehrbuch, Ratgeber und Schlaglicht auf die aktuelle Situation der Märkte gleichermaßen. Fünf der bekanntesten Börsenjournalisten Deutschlands im Schlagabtausch. Eine Debatte zur Aktienkultur in Deutschland. Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Aktie als Mittel für Vermögensaufbau und Altersvorsorge. Zahlreiche Anekdoten, Tipps und lehrreiche Weisheiten aus über 150 Jahren Börsenerfahrung. Lehrbuch zum Thema Börse, verpackt in eine spannende Diskussion

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen? (...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

BlackRock, Vanguard und State Street - allein die drei größten Finanzkonzerne verwalten Vermögen im Wert von 15 Billionen US-Dollar. Mit Anteilen an fast allen großen Unternehmen und dem Kapital für politisches Lobbying über Partei- und Ländergrenzen hinweg haben sie eine bisher ungekannte Machtfülle. Ihre komplexen Finanz-Algorithmen sind darauf programmiert, ganze Wirtschaftszweige auszuleuchten und gewinnbringend anzuzapfen. Zugriff auf den nächsten Billionen-Euro-Markt sollen die Finanzgiganten mit der geplanten Deregulierung der privaten Altersvorsorge in der EU bekommen. Doch welche Folgen hat es, wenn ganze Industrien von wenigen Finanzinstituten dominiert werden? Bringt die Finanzlobby unser ohnehin schon kaputtgespartes Rentensystem zum Kollaps? Welche Rolle spielen BlackRock-Gründer Larry Fink und sein deutscher Chef-Lobbyist Friedrich Merz? Spiegel-Bestsellerautor Jens Berger wirft ein Schlaglicht auf die heimliche Herrschaft der Finanzeliten und ihre beflissenen Gehilfen in Wirtschaft und Politik - und er zeigt, was jetzt getan werden muss, um das Schlimmste vielleicht noch zu verhindern.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen? (...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

BlackRock, Vanguard und State Street - allein die drei größten Finanzkonzerne verwalten Vermögen im Wert von 15 Billionen US-Dollar. Mit Anteilen an fast allen großen Unternehmen und dem Kapital für politisches Lobbying über Partei- und Ländergrenzen hinweg haben sie eine bisher ungekannte Machtfülle. Ihre komplexen Finanz-Algorithmen sind darauf programmiert, ganze Wirtschaftszweige auszuleuchten und gewinnbringend anzuzapfen. Zugriff auf den nächsten Billionen-Euro-Markt sollen die Finanzgiganten mit der geplanten Deregulierung der privaten Altersvorsorge in der EU bekommen. Doch welche Folgen hat es, wenn ganze Industrien von wenigen Finanzinstituten dominiert werden? Bringt die Finanzlobby unser ohnehin schon kaputtgespartes Rentensystem zum Kollaps? Welche Rolle spielen BlackRock-Gründer Larry Fink und sein deutscher Chef-Lobbyist Friedrich Merz? Spiegel-Bestsellerautor Jens Berger wirft ein Schlaglicht auf die heimliche Herrschaft der Finanzeliten und ihre beflissenen Gehilfen in Wirtschaft und Politik - und er zeigt, was jetzt getan werden muss, um das Schlimmste vielleicht noch zu verhindern.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Börsendinos: Rettet die Aktie!
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Börsendinos", das sind Dr. Friedhelm Busch, Hermann Kutzer, Dr. Bernhard Jünemann, Stefan Riße und Raimund Brichta – fünf der renommiertesten und beliebtesten Börsenjournalisten Deutschlands. Zusammen bringen sie es auf mehr als 150 Jahre Marktbeobachtung."Rettet die Aktie!" ist ein Weckruf für die Aktienkultur in Deutschland: Börsenlehrbuch, Ratgeber und Schlaglicht auf die aktuelle Situation der Märkte gleichermaßen.• Fünf der bekanntesten Börsenjournalisten Deutschlands im Schlagabtausch• Eine Debatte zur Aktienkultur in Deutschland• Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Aktie als Mittel für Vermögensaufbau und Altersvorsorge• Zahlreiche Anekdoten, Tipps und lehrreiche Weisheiten aus über 150 Jahren Börsenerfahrung• Lehrbuch zum Thema Börse, verpackt in eine spannende Diskussion

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen?
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

BlackRock, Vanguard und State Street - allein die drei grössten Finanzkonzerne verwalten Vermögen im Wert von 15 Billionen US-Dollar. Mit Anteilen an fast allen grossen Unternehmen und dem Kapital für politisches Lobbying über Partei- und Ländergrenzen hinweg haben sie eine bisher ungekannte Machtfülle. Ihre komplexen Finanz-Algorithmen sind darauf programmiert, ganze Wirtschaftszweige auszuleuchten und gewinnbringend anzuzapfen. Zugriff auf den nächsten Billionen-Euro-Markt sollen die Finanzgiganten mit der geplanten Deregulierung der privaten Altersvorsorge in der EU bekommen. Doch welche Folgen hat es, wenn ganze Industrien von wenigen Finanzinstituten dominiert werden? Bringt die Finanzlobby unser ohnehin schon kaputtgespartes Rentensystem zum Kollaps? Welche Rolle spielen BlackRock-Gründer Larry Fink und sein deutscher Chef-Lobbyist Friedrich Merz? Spiegel-Bestsellerautor Jens Berger wirft ein Schlaglicht auf die heimliche Herrschaft der Finanzeliten und ihre beflissenen Gehilfen in Wirtschaft und Politik - und er zeigt, was jetzt getan werden muss, um das Schlimmste vielleicht noch zu verhindern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die Börsendinos: Rettet die Aktie!
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Die Börsendinos', das sind Dr. Friedhelm Busch, Hermann Kutzer, Dr. Bernhard Jünemann, Stefan Risse und Raimund Brichta – fünf der renommiertesten und beliebtesten Börsenjournalisten Deutschlands. Zusammen bringen sie es auf mehr als 150 Jahre Marktbeobachtung. 'Rettet die Aktie!' ist ein Weckruf für die Aktienkultur in Deutschland: Börsenlehrbuch, Ratgeber und Schlaglicht auf die aktuelle Situation der Märkte gleichermassen. • Fünf der bekanntesten Börsenjournalisten Deutschlands im Schlagabtausch • Eine Debatte zur Aktienkultur in Deutschland • Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Aktie als Mittel für Vermögensaufbau und Altersvorsorge • Zahlreiche Anekdoten, Tipps und lehrreiche Weisheiten aus über 150 Jahren Börsenerfahrung • Lehrbuch zum Thema Börse, verpackt in eine spannende Diskussion

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot